Menü
Schimmelbutze.de

Schimmel an der Fassade

Schimmel, Algen oder Flechten siedeln sich auf der Fassade an und verursachen unschöne Verfärbungen. Besonders betroffen sind oft Fassaden mit Wärmedämmverbundsystem

Schimmel im Bad
1. Schimmel wegen ungeeigneter Attikaabdeckung

Die Attika von Flachdächer benötigt eine geeignete Abdeckung. Andernfalls durchfeuchtet Regen die Wand.

Feuchte Fassade Hannover-LindenFassade Hannover-Linden
2. Schimmel in der Erde

Schimmel kommt ubiquitär, d. h. überall vor. Sie siedeln u. a. in der Erde und gehören zur natürlichen Umgebung der Menschen.

3. Schimmel an kalten Außenwänden

Kalte Wandoberflächen von gut gedämmten oder nicht geheizen Räumen bleiben nach einem Regen länger feucht, so dass sich Mikroorganismen ansiedeln können.

Schimmel Fassade
4. Schimmel?

Hässliche Verfärbungen bilden sich auf der Fassade, wenn Regenwasser von (verschmutzten) Fensterbänken an die Fassade tropft.

5. Schimmel durch Dauerkipp-Lüften

Über Fenstern, die im Winter regelmäßig gekippt werden, keimen Schimmelpilze und Flechten auf der WDVS-Fassade.

Schimmel Fassade wegen Kipplüftung
6. Schimmel am Fassadensockel

An dauernd feuchten Fassadensockeln siedeln öfter Algen/Moose statt Schimmel.

Algen Fassade Isernhagen

Schimmelpilze an der Fassade

Schimmel gibt es längst nicht nur im Wohnraum. Schimmelpilze kommen in der Natur überall vor und gehören zu unserer natürlichen Umgebung selbstverständlich dazu. Besiedeln Schimmelpilze und andere Mikroorganismen die Fassade des Hauses zieht dies zwar nicht unbedingt eine Gesundheitsgefährdung für die Bewohner und ihre Kinder nach sich, sieht jedoch möglicherweise sehr unschön aus.

Verfärbungen an der Fassade müssen nicht zwangsläufig durch Schimmelpilze verursacht sein. Neben Schimmelpilzen finden auch Flechten, Moose oder Algen geeignete Lebensbedingungen an Fassaden, wenn es hinreichend feucht ist.

Schimmelpilzbildung / Feuchtigkeit an Außenwänden kann verschiedene Ursachen haben:

Die vorstehende Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Eine Beratung durch einen Sachverständigen Vorort hilft, zu klären, warum die Fassade schimmeltund ob es sich womöglich gar nicht um Schimmelpilz handelt.

 

Schimmel Wohnzimmer Bad Salzuflen

Schimmel an der Fassade: Durchfeuchtungen der Fassade können durch eine Attikaabdeckung nicht zwangsläufig vermieden werden. Verläuft die Tropfkante des Attikablechs wie hier sehr dicht an der Fassade, wird das abtropfende Regenwasser an die Wand geleitet und läuft an der Fassade herab. Es bilden sich dunkle Schlieren. An schadhaften Stellen im Putz siedeln Mikroorganismen und bilden hässliche Verfärbungen.

 

Ihnen gefällt diese Seite? Bitte teilen Sie sie!

Schimmel Sachverständiger

Dipl.-Ing. (FH) Natascha Kraemer
TÜV-zert. Sachverständige für das Erkennen, Bewerten und Sanieren von Schimmelpilzbelastungen
Gebäudeenergieberaterin (HWK)

Tel: 0511 76056111
E-Mail: info@schimmelbutze.de

Nebeninformationen und Links

Natürlich sind nur in den seltensten Fällen alle aufgezeigten Arten von Schimmelpilzschäden an einer Fassade versammelt. Oft handelt es sich bei den Verfärbungen auf der Fassade um Flechten, Algen oder Moose und gar ncht um Schimmel. Die Bilder stammen von ganz unterschiedlichen Fassaden, die ich im Rahmen meiner gutachterlichen Tätigkeit wegen Schimmelpilzbefall besichtigt oder unterwegs entdeckt habe.

Algen auf Fassade mit WDVS

Fassade mit Algenbefall auf WDVS in Nienburg

An dieser Fassade haben sich Jahre nach dem Aufbringen eines Wärmedämmverbundsystems (kurz: WDVS) Algen angesiedelt. Das Bild entstand bei der Begutachtung von Feuchteschäden in Nienburg.